Wegekreuze: Conzenskreuz und Schollskreuz
oder besser Kleyn- und Wilms Kreuz an der Ecke Rheinstraße - Provinzialstraße.

Kirche/Kreuze



Die Quelle dieses Zeitungsartikels ist leider nicht bekannt. Zeit: etwa 1960er Jahre.

1960er








Photo des Wilms Kreuzes aus einem alten Zeitungsartikel (siehe linke Spalte). Der Fotograf war Theo Felten (* 1908 in Köln - † in Köln).
Danki geht an Herrn Hans-Dieter Umschlag für die Kopie aus dem Kirchenarchiv.

Die beiden Kreuze standen damals noch gemeinsam an der Ecke Rheinstr. - Provinzialstr. Das Conzenskreuz links und das Schollskreuz stand auf einem Sockel. Siehe auch das Hochwasserbild in [7.2] - in 1920 standen die Kreuze noch andersherum.
Aus: Sanke: "Mondorf im Licht der Geschichte" 1977.

Foto im Jahr 2005. (Foto Klinger)
Die Inschrift lautet:
1607 AM 5, I(I)
dahir ertruncK(en)
(u)nd am 7, April Gesenck...
(d)er fromme und Gottesfur...
Schieffer Peter Wilms Iun(i)...
Mondorff.........seines
(Al)ters 35 Jahr

Foto im Jahr 2005. (Foto Ulrich Franken)
Die Inschrift lautet nach Pastor Breuer (1971):
1607 AM 5,J(an) dahir ertruncken und am 7. April gelaendet der ersame und gottesfürchtige Schiffer Peter Wilms Junior zu Mondorf seines Alters 33 Jahr.

um 1965
um 1975
2005
2013

Foto im Jahr 2005. (Foto Klinger)
Rechts ist noch eine Hochwassermarke von vom 23. Mai 1983

Foto im Jahr 2016. (Foto Dieter Est Rheidt)

2005
2016
bild

Links aus: Brodeßer: "Heimat-
buch Rhein-Sieg" 1985.
Rechts: Foto im Jahr 2005. (Foto Klinger)

Die Inschrift lautet nach Pastor Breuer (1971):
"1757 den 20den Oktober hat der ehrsame Peter Kleyn und seine e(he)liche Hausfrau Anna Katharina Arnold (diesen) Stein ....gesetzet. Der Rest ist unleserlich"
Peter Klein heiratete am 20.1.1722 Catharina Arnoldts. Catharina starb am 23.5.1782.

Die Inschrift lautet:
1757 DEN 20 DEN ATOBER HAD DER
IRSAMER PETeR KLEyN VND SeyNe ELIe HAVSFRAV ANNA
KATRINA ARNOL eHLeT (=Ehel.) HABeN DeSeS KReUTZ SeTZ (GELA)ST.
(Unterste Zeile unleserlich)"

um 1965
um 1975
To Top