Diverse alte Klassenbilder
etwa 1960 - 1970

Klassen-/Gruppenbilder


29. Feb. 1960: Erdbeben in Agadir, Marokko mit 15000 Toten.

Am 19. März 1960 wurden 25 Kinder aus der Schule entlassen. Es waren 16 Knaben und 9 Mädchen. 13 Knaben und 8 Mädchen wurden aus dem 8., 2 Knaben und 1 Mädchen aus dem 7. und 1 Junge aus dem 6. Schuljahr entlassen.

Im März 1960 besuchten 333 Kinder (155 Knaben & 178 Mädchen) die Mondorfer Schule.

9. Nov. 1960: Kennedy als Präsident der U.S.A. gewählt - 1% mehr Stimmen als Nixon.

Am 15. März 1961 wurden 26 Kinder, 10 Jungen und 16 Mädchen aus der Schule entlassen.

Am 12. April 1961 umrundet Juri Gagarin in einem Sputnik als erster Mensch die Erde.

Mondorfer Gemeinderat 1961:

Gemeinderat 1961

Mondorfer Gemeinderat 1961


Ab 2. Mai 1961 ist an der Schule Mondorf Herr Lehrer Siebert aus Bonn tätig. Er gibt 12 Stunden in der Woche. Siebert ist Pensionär und ist bereits 69 Jahre alt. Er ist am 5. März 1962 gestorben.
Am 17. Februar 1962: Flutkatastrophe in Norddeutschland, über 300 Tote!

Am 19. Februar 1962: Die Lehrerin Frl. Roth heiratet den Mondorfer Autoschlosser Fritz Schmitz.

Am 22. März 1962 wurden 10 Jungen und 14 Mädchen aus der Schule entlassen.

Am 6. August 1962 ertrank das Schulkind Elisabeth Primeßing aus Mondorf beim Baden im Rhein. Elisabeth war 11 Jahre.

Am 26. Oktober 1962 erster Spatenstich neue Schule Mondorf.

Januar 1963: Minus 23 Grad, Rhein zum Teil zugefroren, keine Fähre.

Am 8. März 1963 war der Rhein so niedrig, dass man zu dem Hungerstein am Hummerich hingehen und sich draufsetzen konnte.
WSA MONDORF: WO IST DER STEIN JETZT???

Am 16. März 1963 wurden 13 Knaben und 24 Mädchen aus der Schule entlassen: 10 Jungen / 19 Mädchen aus dem 8. Schuljahr, 3 J / 5 M aus dem 7. Schulj.

Am 17. März 1963: Frau Christel Möllers wird an die Schule Mondorf versetzt.

Am 16. Mai 1963: Grundsteinlegung an der neuen Schule in der Beckergasse.

Am 4. Juli 1963: Lehrein Frau Dorothea Dattenberg wird an die Mondorfer Schule versetzt.

22.10.1963: Das 310t Motorschiff "Peter-Josef" aus Mondorf stößt mit dem 1000t Tanker "Antwerpen" bei Strom-km 655 zusammen und sinkt in Minuten.

9.11.1963: Die neue Fähre "Mondorf (III)" wird von Frau Änne Nöthen getauft.

22.11.1963: U.S. Präsident Kennedy wird ermordet.

31.03.1964: Rektor Brenner geht in den Ruhestand. Er war seit 1. Mai 1949 an der Schule und seit 1. Mai 1954 als Rektor. Nachfolger wrid Hermann Sanke.

Am 14.03.1964 werden 22 Jungen und 28 Mädchen aus der Mondorfer Schule entlassen.

20.04.1964: Rektor Brenner stirbt auf dem Weg ins Kreishaus in Siegburg - Herzinfarkt.

6.9.1964: Die Kleinbahn hat am 6. Sept. 1964 ihre Fahrten eingestellt. Der Beförderungsbetrieb ist auf Busse umgestellt worden.

Rhabarberschlitten:

Kleinbahn

Ende des "Rhabarberschlittens"


12.12.1964: Einweihung der neuen Katholischen Volksschule Mondorf.

Lehrer in Mondorf in 1965/66: Frl. Möllers, Herr Zoellmer, Frau Spohr, Frl. Dimke, Frl. Kaiser, Frl. Sontag, Rektor Sanke, Frau Schmitz-Roth

31 März 1966: Frl. Sontag geht in den Ruhestand.

Lehrer in Mondorf in 1966/67: Herr Becker, Fräulein Möllers, Fräulein Deselaers, Herr Zoellmer, Fräulein Meis, Frau Spohr, Fräulein Dimke, Fräulein Kaiser, Rektor Sanke, Frau Schmitz-Roth

1966/67 waren Kurzschuljahre.

19. April 1967: Konrad Adenauer ist gestorben. Bei den Trauerfeierlichkeiten fuhren Bundeswehrschiffe den Rhein herauf an Mondorf vorbei. Der Leichnam Adenauers wurde überführt.

31.10.1967: Eröffnung des neuen Sportplatzes an der Eifelstraße durch Bürgermeister Grommes.

31.7.1968: Die "Volksschule Mondorf" hört auf zu existieren und heißt ab hier "Katholische Grundschule Mondorf".

21.6.1969: Einweihung der neuen Turnhalle an der Grundschule.

1.8.1969: Der neue "Rhein-Sieg-Kreis" wird gegründet und die Gemeinde Mondorf verliert ihre Selbständigkeit und wird Stadtteil von Niederkassel.

SCHULENTLASSUNG 19.03.1960

bild

SCHULENTLASSUNG 15.03.1961

bild

SCHULENTLASSUNG 22.03.1962

bild

SCHULENTLASSUNG 16.03.1963

bild
bild

SCHULENTLASSUNG 14.03.1964

bild

Einschulung Ostern 1965: Dies war die erste Einschulung im neuen Schulgebäude in der Beckergasse. Angemeldet wurden 39 Jungen und 31 Mädchen. Dies machte eine Teilung der ersten Klasse notwendig. Beide Klassen (1a & 1b) ü,bernham Frau Möllers.

bild

SCHULENTLASSUNG 19.03.1966

Die Goldkommunion ein paar Jahre später: 2010

bild

SCHULENTLASSUNG 15.07.1967

bild

SCHULENTLASSUNG 15.06.1968

bild
bild
To Top