Die Mondorfer Brauerei
Gegenüber dem Gasthaus Schlimgen und wohl irgendwie ursprünglich damit verbunden

Gasthäuser

Eine kleine Sammlung von Bierflaschenver-schlüssen.

M.Schlimgen [Martin]
1902 BZ
M.Schlimgen [Martin] (andere Schrift) - Dank an Frau Greif, Bergheim, die diesen Verschluss auf einem Acker bei Bergheim gefunden hat, fürs Zusenden des Bildes.
J.M. Schlimgen GmbH [Jean Martin]
Jean Schlimgen - alle Verschlüsse von vor 1917 da laut Sanke die Brauerei 1917 den Betrieb einstellte. Original Flaschenverschluß aus Porzellan, der Bügel ist weggerostet. Ich habe ihn etwa 1984 in meinem Garten beim Graben gefunden.
bild

Die Brauerei wurde 1866 gegründet, hieß wohl um 1905 "Dampfbrauerei Jean Martin Schlimgen", um 1912 "Brauerei Johann Schlimgen" und um 1916 "Brauerei J. M. Schlimgen G.m.b.H.". Möglicherweise nannte sie sich auch schon 1888 "Dampfbrauerei Jean Martin Schlimgen".
Die Generationenfolge war: Johann Schlimgen (1823-1905), Fassbinder, Mondorf, verh. (1845) mit Maria Anna Wesseling (1826-1893), Mondorf - Johann Martin Schlimgen (1851-1921), Bierbrauer, Mondorf, verh. (1877) mit Maria Theresia Immendorf (1851-1908), Lülsdorf - Johann Schlimgen (1878-??), verh. (1906) mit Maria Anna Bouserath (1878-??), Sieglar. - Tochter Elisabeth Schlimgen (1908-??).
 
Johann Martin Schlimgen war später (1919) mit einer Martha Cörtlütgert verheiratet und wurde in 1919 als "Privatier und ehemaliger Brauereibesitzer" bezeichnet. Informationen erwünscht!

bild
bild

Sic transit.........


 
bild
To Top